training01.jpg

Landesgartenschau: Blaulichttage waren ein voller Erfolg

FeuerwehrAgentur setzte die Planung und Organisation des Blaulichttages der Landesgartenschau 2014 um.


Auf der Landesgartenschau in Gießen präsentiert sich gestern und heute Gefahrenabwehr in allen Facetten. Bei bestem Wetter und noch besserer Laune hatten die insgesamt um die 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel Spaß. Konzeptionell war neu, dass keine Organisationsinseln, sondern Themen Inseln gebildet wurden. So standen zum Beispiel die GABC_Messkomponente des Landkreises Gießen mit dem Umweltdienst des Regierungspräsidium zusammen, DRK Wasserwacht, DLRG und Wasserschutzpolizei präsentierten sich gemeinsam zum Thema Sicherheit im und am Wasser. Mit dabei ebenfalls die Hessische Landespolizei, die Rettungshundestaffel des Arbeiter-Samariter-Bundes, die Feuerwehren Gießen und Heuchelheim, der Kreisfeuerwehrverband Gießen, das Technische Hilfswerk, der Weiße Ring, und, und, und. Die FeuerwehrAgentur hat die Maßnahme seit September 2013 im Auftrag der Landesgartenschau Gießen 2014 GmbH koordiniert. Hier die ersten Fotos von Feuerwehrfotograf Bastian Haaf.