training05.jpg

Moderation, Mediation und Kommunikationstraining

Unterstützung bei herausfordernden Situationen

Spezialkräfte für spezielle Situationen

Das ist eigentlich nichts neues im Feuerwehralltag. Besondere kommunikative Situationen, wie Veränderungen oder Konflikte, können manchmal nur durch Helfer von Außen gelöst werden.

Bei Industrie, Gewerbe und Behörden ist es üblich, Konfliktsituationen mit externer Unterstützung zu lösen. Hier sind Berater mit spezieller Ausbildung und speziellem Know-how erforderlich.

FeuerwehrAgentur hat die Expertise von professionellen Beratern und Coaches mit den Besonderheiten von Freiwilligen- und Berufsfeuerwehren verknüpft und Fachkräfte für Coaching, Moderation und Mediation von Feuerwehren geschaffen: die FeuerwehrLotsen.

FeuerwehrLotsen können jene Dinge leisten, für die Feuerwehren oft das Know-how oder das Personal fehlen. Sie verfügen über Erfahrungen und Fachwissen aus den Bereichen der Psychologie, Soziologie, Erziehungswissenschaften oder Humanmedizin. Zusätzlich verfügen sie überwiegend über langjährige praktische Erfahrung als Fach- und Führungskräfte bei Feuerwehren, Gefahrenabwehrbehörden, Bundessicherheitsbehörden oder etablierten Hilfsorganisationen.

Die professionelle Distanz wird durch dieses Konzept der FeuerwehrLotsen schnell zu kameradschaftlicher Zusammenarbeit auf Augenhöhe, denn FeuerwehrLotsen kennen den Feuerwehralltag. Dies ermöglicht es ihnen, schnell auf eine empathische und effiziente Arbeitsebene zu gelangen.

Moderation

FeuerwehrAgentur unterstützt Feuerwehren bei der Moderation von Prozessen und Diskussionen mit einzelnen Gruppen oder der gesamten Mannschaft. Gut ausgebildete Moderatoren, bewährte Methoden und professionelle Moderationsmittel stellen sicher, dass alle Beteiligten angemessen zu Wort kommen und gehört werden.
Mehr erfahren

Mediation

Mediation löst bereits akute Konflikte. Es wird eine für alle Beteiligten befriedende Ausgangssituation angestrebt und der Konflikt dem Grunde nach konstruktiv und professionell aufgearbeitet. Ohne Schuldzuweisung und Ausgrenzung steht dabei die Sache, nämlich die Feuerwehr im Mittelpunkt der Aktivitäten.
Mehr erfahren

Kommunikationstraining

Das Kommunikationstraining setzt sowohl lange vor, als auch nach einem überstanden Konflikt an. Einzelpersonen, Führungsgruppen oder die ganz Mannschaft werden geschult und praktisch trainiert, wenn es um Themen wie Kommunikation, Kritik üben und aushalten, Konflikte lösen, Stress erkennen und reduzieren oder die konstruktive Arbeit mit Persönlichkeitsmodellen geht.
Mehr erfahren