• Standard - Test 1

    Wir helfen Ihnen effektiv bei der professionellen Werbung neuer Mitglieder, und zwar langfristig.

  • Standard - Test 2

    Wir bieten Ihnen moderne Dienstleistungen, mit denen wir richtig weiterhelfen.

Feuerwehrbefragungen

Wie geht es meinen Kameraden wirklich, was brauchen sie, was wollen sie, was stört sie? Die FeuerwehrAgentur führt als einzige Agentur deutschlands sozialwissenschaftliche Untersuchungen speziell für Feuerwehren durch. Diese Erfahrung zeichnet Befragungen und Untersuchungen von FeuerwehrAgentur aus.

Viele Feuerwehrführungskräfte kennen das: „Irgendetwas stimmt bei meiner Feuerwehr nicht.“ Doch mit einem Bauchgefühl kann man nicht argumentieren. Wahrnehmungen werden häufig als subjektiv, falsch, oder Gejammer abgeblockt, vor allem dann, wenn sie dem Gegenüber nicht in sein Konzept passen. Bauchgefühl ist zudem auf Dauer keine gute Entscheidungsgrundlage.

In langfristigen, strategischen Entscheidungen oder in Entscheidungen, die für den Leiter der Feuerwehr, die Feuerwehr selbst oder aber die politisch Verantwortlichen möglicherweise harte Konsequenzen bedeuten können, kommen Bauchgefühl und Co. nicht in Frage. Die Vorgänge, die durch weitreichende Entscheidungen ausgelöst werden, sind zu komplex. Intuitiv können diese nicht erfasst werden.

Harte Fakten

Hier müssen harte Fakten her, um Entscheidungen auf einer guten und wissenschaftlich fundierten Basis auch praktisch umsetzen zu können. Die FeuerwehrAgentur hat jahrelange Erfahrung in der Durchführung von sozialwissenschaftlichen Testverfahren, um aus individuellen Wahrnehmungen statistisch harte Fakten zu machen. Auf der Grundlage von objektiven, reliablen und validen Methoden hat die FeuerwehrAgentur zahlreichen Feuerwehrchefs, Bürgermeistern und Landräten reale Ergebnisse zu verschiedenen Fragestellungen geliefert.

Diese Ergebnisse sind entweder belastbare Entscheidungshilfe für zum Teil schwere und durchaus auch unpopuläre Entscheidungen, die aber aus guten Gründen durchzusetzen sind. Vor allem ist aber die sozialwissenschaftliche Bestandsaufnahme das Instrument der Führungskräfte schlechthin, wenn es darum geht, zu erfahren, wie es um die Feuerwehr steht. So erfahren Feuerwehren, an welchen Rädchen mit großer Erfolgsaussicht gedreht werden muss, um sofort, in einem Jahr oder in fünf Jahren Effekte auszulösen.

So können sich Einheitsführer, Wehrführer, Leiter der Feuerwehr, Bürgermeister und Aufsichtsdienst bis ins letzte Glied ein genaues Bild von der Lage ihrer Feuerwehr verschaffen. Das ist ein feuerwehrtypisches Vorgehen: Anhand einer präzisen und aussagekräftigen Lagemeldung kann angemessen und zweckoptimiert geplant werden, wie mit anfallenden Lagen umzugehen ist.

Feuerwehr Rodgau führt Feuerwehrumfrage durch

Feuerwehr Rodgau führt Feuerwehrumfrage durch

Feuerwehrchef Winter: „Fakten statt Bauchgefühl für die Planung“ Die Feuerwehr Rodgau ist dem Vernehmen nach gut aufgestellt: Gute Ausstattung und
Spannendes und arbeitsreiches Wochenende mit den Führungskräften der Jugendfeuerwehr Reiskirchen

Spannendes und arbeitsreiches Wochenende mit den Führungskräften der Jugendfeuerwehr Reiskirchen

Mit den Führungskräften der Feuerwehr Reiskirchen waren wir dieses Wochenende in Heidelberg unterwegs. Wir trainierten Verhalten in bestimmten Situationen, Kommunikation,
Firebalance II - Coachings für Leiter von Feuerwehren

Firebalance II - Coachings für Leiter von Feuerwehren

Fortbildung kann gut tun und Spaß machen: Derzeit findet ein zehnteiliger Coachingprozess mit Leitern von Feuerwehren aus Mittelhessen statt. Die
Kulturworkshop in Kelkheim - Zukunft und Gemeinschaft gemeinsam gestalten

Kulturworkshop in Kelkheim - Zukunft und Gemeinschaft gemeinsam gestalten

Erneut haben wir einen Workshop mit Führungskräften der Feuerwehr Kelkheim durchgeführt. Ziel war die Bearbeitung verschiedener Kultur- und Zukunftsfragen. Engagierte
Crew Ressource Management mit den Leitern der Feuerwehren im Landkreis Gießen

Crew Ressource Management mit den Leitern der Feuerwehren im Landkreis Gießen

Bei der Klausurtagung der Leiter der Feuerwehren im Landkreis Gießen (Hessen) haben wir einen Workshop zum Thema Crew Ressource Management
Study & Work Stipendium für Feuerwehrleute

Study & Work Stipendium für Feuerwehrleute

Zum Wintersemester 2017/18 bieten wir ein vierjähriges Study & Work Stipendium für Feuerwehrleute als Werksstudent/in in Teilzeit während der Vorlesungszeit, Vollzeit während der vorlesungsfreien
Junge Feuerwehrleute kommunikativ stärken

Junge Feuerwehrleute kommunikativ stärken

Main-Kinzig-Kreis führt neues Schulungselement in der Truppmannausbildung ein Gelnhausen/Gießen (Hessen) – Dass sich die Kommunikationskultur zwischen den Generationen innerhalb der Feuerwehr
Koch: „Thinktank für die Feuerwehr

Koch: „Thinktank für die Feuerwehr" Staatssekretär besucht Gießener FeuerwehrAgentur

Hoher Besuch für die Gießener FeuerwehrAgentur: Staatssekretär Werner Koch im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport besuchte das mittelhessische
Landesgartenschau: Blaulichttage waren ein voller Erfolg

Landesgartenschau: Blaulichttage waren ein voller Erfolg

FeuerwehrAgentur setzte die Planung und Organisation des Blaulichttages der Landesgartenschau 2014 um. Auf der Landesgartenschau in Gießen präsentiert sich gestern
„Bindung und Gewinnung von Feuerwehrleuten“ war großer Erfolg

„Bindung und Gewinnung von Feuerwehrleuten“ war großer Erfolg

FeuerwehrAgentur führt erstmalig Training zu den Themen Gewinnen und Binden von aktiven Feuerwehrmitgliedern durch. Der erste Tag des Workshops beschäftigt
FeuerwehrAgentur:

FeuerwehrAgentur: "Darksites" für den Katstrophenschutz

FeuerwehrAgentur erstellte Konzepte für Darksites für den Landkreis Gießen und die Feuerwehr Gießen und setzte diese um. Wenn der Notfall,
Jetzt Ausbildungsplatz bei der FeuerwehrAgentur schnappen

Jetzt Ausbildungsplatz bei der FeuerwehrAgentur schnappen

Jetzt Feuerwehr und Ausbildung verbinden! Seit über 10 Jahren unterstützt die FeuerwehrAgentur Feuerwehren in ganz Deutschland bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliederwerbung,
Fakten statt Fiktion: „Lumdataltest“ als Onlineumfrage

Fakten statt Fiktion: „Lumdataltest“ als Onlineumfrage

Die fränkische Feuerwehr Kahl am Main führt den etablierten Test als erste Feuerwehr in der neuen Onlineversion durch Angesichts demografischen
Erfolgreicher Web 2.0-Workshop bei der FeuerwehrAgentur

Erfolgreicher Web 2.0-Workshop bei der FeuerwehrAgentur

Am vergangenen Wochenende trafen sich Kräfte von Feuerwehren, Katastrophenschutz und Deutschem Roten Kreuz aus Hessen und Nordrhein-Westfalen bei der Gießener
  • Standard - Test 1
  • Standard - Test 2